Youth on the Run

Das Rollenspiel „Youth on the Run" schafft es, Vorurteile nachhaltig ab- und Empathie für geflüchtete Menschen aufzubauen. Durch den besonderen Zugang über das Erfahrungslernen gelingt ein Perspektivwechsel, der bei den Teilnehmenden ein besseres Verständnis dafür hervorruft, wie es sich anfühlt, auf der Flucht und – vor allem – fremd zu sein.

Innerhalb von 24 Stunden machen sich die Teilnehmenden in diesem Rollenspiel auf den Weg von Somalia nach Deutschland und stellen sich dabei vielen physischen und psychischen Herausforderungen, die realen Fluchterlebnissen nachempfunden sind.

Ihr seid herzlich dazu eingeladen, „Youth on the Run" zu erleben:

vom 26. - 27. Mai 2018, im DRK Logistikzentrum Nottuln

Meldet euch an über Katharina.plate@drk-westfalen.de oder über die Veranstaltungsdatenbank. Ein paar Wochen vor dem Run bekommt ihr dann eine Einladung mit Infos und Packliste zugeschickt.

Wir freuen uns auf euch!

P.S. für Youth on the Run gibt es sogar Stempel in eure Danke+Karte :)

nach oben

Seite druckenSeite empfehlennach oben