Du hast Glück! Wir haben noch weltwärts Plätze für die Ausreise im Sep. 2017

Bewirb' dich jetzt für die letzten Plätze im Jahrgang 2017/18 hier

16. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf

Komm vorbei!

Vom 28.-30. März 2017 findet der 16. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag in der Messe Düsseldorf statt. Das Jugendrotkreuz präsentiert sich zusammen mit anderen Organisationen, Institutionen und Projekten der Kinder- und Jugendhilfe. Insgesamt werden 380 Ausstelerinnen und Aussteller auf der Messe erwartet.

Am Dienstag, 28. März, könnt ihr im Messeforum 2 von 16-16:45 Uhr mitdiskutieren zum Thema "24/7 humanitär? Die Arbeit des DRK aus Sicht junger Helfer*innen"

dieINFO - die neue Fachveranstaltung im Landesverband

"Eine für alle" so lautet die Devise der neuen JRK-Veranstaltung.   Anstelle einzelner Fachveranstaltungen über das Jahr verteilt, vereint Die INFO an zwei Terminen im Jahr Workshops und Themen aus dem vielfältigen Aufgabengebiet des JRK's: Notfalldarstellung, Fortbildung, Sexualpädagogik, Völkerrecht, Kampagnen, JRK und Schule und Öffentlichkeitsarbeit. Ebenfalls finden Gruppenleiter*innen und Referent*innen interessante Themen für Gruppenstunden oder Schulungen.

An der ersten INFO 2017 werden zwölf Workshops und fünf INFO-Punkte angeboten. Das genaue Programm kann der u.a. Ausschreibung entnommen werden. An diesem Sonntag können bis zu drei Workshops besucht werden. Bei der Anmeldung ist die Workshop-Nummer mit anzugeben.

Andere Leute kennen lernen, sich über Wissenswertes und Neuigkeiten informieren oder einfach in andere Themengebiete hineinschnuppern - dafür ist Die INFO die Gelegenheit, sich für die ehrenamtliche Tätigkeit zu rüsten. Denn Informationen aus erster Hand sind das A&O aktiver JRK-Arbeit.

Die Veranstaltung wird im Rahmen der JULEICA-Runderlass zur Neu-Ausstellung anerkannt!

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
- Infoblatt / Programm

 

 

nach oben

Alle kommen! Freiwilligen-und Ehrenamtstag

Tadaaa

Am 11. Februar findet der 3. Freiwilligen- und Ehrenamtstag in Münster statt. Die Anmeldephase wurde bis zum 31. Januar verlängert, es sind aber nur noch wenige Plätze frei! 
Auf dem Programm stehen vielfältige Themen, denen ihr in Workshops und in Vorträgen auf den Grund gehen könnt. Abends wird getrommelt, es wird toll!

Mehr Infos hier.

AG Notfalldarstellung

Zur Sicherstellung ihrer Arbeit sucht die Arbeitsgruppe (AG) Notfalldarstellung im Landesverband neue Mitarbeiter/innen. Des Weiteren wird die Position des/der Leiters/in der AG ausgeschrieben.

Bewerbungen können schriftlich bis zum 10. Februar 2017 an den stellvertretenden JRK-Landesleiter Martin Niemczyk Martin@jrk-landesleitung.de gesendet werden.

 - Ausschreibung Mitarbeiter/in der Arbeitsgruppe Notfalldarstellung
- Ausschreibung Leiter/in der Arbeitsgruppe Notfalldarstellung
- Aufgabenbeschreibung der Arbeitsgemeinschaft AG-Notfalldarstellung

nach oben

JRK-Supercamp 2017

Das JRK-Supercamp ist die größte Veranstaltung des Deutschen Jugendrotkreuz und versammelt alle fünf Jahre 1.500 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus.

Neben vielen actionreichen Angeboten, könnt ihr euch in unterschiedlichen Workshops mit wichtigen JRK-Themen beschäftigen. Der Kick-Off zur neuen JRK-Kampagne, bildet den thematischen Höhepunkt des Supercamps.

Viel Live-Musik, viele neue Freunde und viele unvergessliche Momente erwarten euchvom 02. bis 05. Juni 2017 in Prora auf Rügen!!

JETZT ANMELDEN, 2017 DABEI SEIN!!

Ab sofort könnt ihr euch die Tickets für das Supercamp 2017
unter http://jugendrotkreuz.de/aktuelles/supercamp/aktuelles/anmeldung-supercamp2017/ sichern!!

Natürlich seid ihr auch wieder als Helferinnen und Helfer in unterschiedlichen Bereichen vor Ort gefordert. Falls Ihr als Supercamp-Helfer*innen mitmachen möchtet, dann beachtet bitte folgende Infos hier:

- Rundschreiben zum Helfer*innenanmeldung JRK-Supercamp
- Sammlung von FAQs für Helfer*innen

 

 

 

 

nach oben

Youth on the Run - Teamer*innen-Ausbildung

Melde dich jetzt an für  die Youth on the Run- Teamer*innen-Ausbildung!

Youth on the Run ist ein 24-Stunden Live-Action-Rollenspiel, in dem die Teilnehmenden die Rolle von somalischen Flüchtenden einnehmen. Der dänische Pädagoge Steen Cnops Rasmussen entwickelte das Konzept bereits vor über 20 Jahren. Nach der erfolgreichen Durchführung des ersten Runs im Oktober 2016 in Nottuln, sucht das Jugendrotkreuz nun gemeinsam mit den Rotkreuzgemeinschaften Menschen, die sich im Rahmen des Rollenspiels als Teamer*innen ehrenamtlich engagieren möchten.

Die Aufgabe der Teamer*innen ist es, dem Rollenspiel Leben einzuhauchen. An dem Wochenende der Theorie-Ausbildung werden sowohl Handwerkszeug als auch Wissenswertes zum Spiel vermittelt: Welche Rollen sind bei Youth on the Run zu welchem Zwecke einzunehmen? Welche Emotionen sollen an welcher Station ausgelöst werden? Wie erzielt man mit wenig Aufwand große Effekte? Diese und weitere Fragen werden die Ausbilder*innen aus Dänemark beantworten. Die Fortbildung findet, gemeinsam mit dem Österreichischen Roten Kreuz, in Stuttgart statt.

Schriftliche Anmeldung bis zum 10.03.2017 über den Kreisverband, die Veranstaltungsdatenbank und per Mail katharina.plate@drk-westfalen.de

nach oben

Wettbewerbe: Jetzt anmelden!

Ihr wollt als Gruppe im JRK-Landeswettbewerb der Stufen Bambini, I und II teilnehmen? Dann nichts wie ran! Am 09. Juni ist eure Chance, in Mettingen zu beweisen, was ihr könnt (und vor allem: viel Spaß zu haben)!

Alles, was ihr braucht, sind genug Menschen um eine Gruppe zu bilden, eine*n Ansprechpartner*in, Lust zu üben und einen ausgefüllten und abgeschickten (!) Anmeldezettel.

Den findet ihr übrigens hier:

- Stufe Bambini

- Stufe I

- Stufe II

 Und falls ihr noch einmal nachlesen wollt, welche Regeln für die Wettbewerbe gelten, könnt ihr dies in den Richtlinien tun.

Ihr wollt lieber hinter den Kulissen wirbeln, und zum Beispiel als Schiris für Fairness sorgen oder als NDler*innen alles geben? Dann könnt ihr das natürlich auch tun! Meldet euch als Helfer*in an. Auch dafür gibt es ein Formular. Und das findet ihr hier. Und natürlich geht das auch über unsere Veranstaltungsdatenbank.

nach oben

Seite druckenSeite empfehlennach oben